Datenschutzberater/in – Experte/in Gesundheitsdatenschutz (m/w/d)

Daten sind der Treibstoff unserer digitalen Gesellschaft. Die sichere und rechtmäßige Datenverarbeitung stellt gerade für Unternehmen im Gesundheitswesen heute eine entscheidende Erfolgsgrundlage dar. Die ds² Unternehmensberatung GmbH & Co. KG ist eine inhabergeführte mittelständische Beratungs­gesell­schaft. Bereits seit 2001 betreuen wir von ds² Unternehmen als externe Datenschutzbeauftragte bei allen Prozessen rund um die Verarbeitung personenbezogener Daten. Zu unseren Mandanten zählen namhafte Unternehmen und Unternehmensgruppen aller Größen und Branchen in Europa, darunter auch medizinische Dienstleister und Klinikbetreiber. Wir helfen unseren Kunden, ihre Geschäftsprozesse datenschutzkonformer und sicherer zu gestalten. Dabei ist es unser Ziel, einen hohen Kundennutzen zu bieten und unnötigen bürokratischen Aufwand für unsere Kunden zu vermeiden.

Wir suchen für unsere Kunden im Raum Hamburg Experten/-innen im Bereich des Gesundheitsdatenschutzes. Sie beraten unsere Kunden zu aktuellen Themen direkt bzw. im Team und unterstützen die Datenschutzbeauftragte bei ihrer Tätigkeit.

Aufgaben

  • Wir bieten interessante und herausfordernde Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Sie sind Ansprechpartner/-in für betroffene Personen zu allen Fragen rund um die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  • Sie wirken an der Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten mit oder nehmen diese selbstständig wahr, z. B.
    • sind Sie Ansprechpartner/-in und Berater/-in für die Führungskräfte und Fachabteilungen unserer Kunden in allen operativen datenschutzrechtlichen Fragestellungen.
    • Beratung, Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter/innen und der zugehörigen Überprüfungen
    • Prüfung und Begleitung von Datenschutzkonzepten für neue Verarbeitungen
    • Planung und Durchführung von Datenschutzaudits
    • Beratung und Prüfung im Zusammenhang mit Datenschutzfolgeabschätzungen

Dein Profil

  • Sie haben ein Studium der Rechtswissenschaften, des Wirtschaftsrechts, der Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen und idealerweise auch im Bereich Datenschutz bereits einschlägige Ausbildungen genossen
  • Idealer Weise verfügen Sie bereits über mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitsdatenschutz und sind fit im europäischen und deutschen Datenschutzrecht
  • Da wir unsere Kunden auch international unterstützen, wünschen wir uns gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sie sind versierte/r Nutzer/-in von Informationstechnologien und digitalen Medien und haben ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Komplexe (juristische) Sachverhalte können Sie einfach, verständlich und rechtlich sicher darstellen
  • Sie erkennen Problemfelder und sehen Gestaltungsspielraum als Chance, um selbständig pragmatische Lösungen zu erarbeiten

Was wir bieten

  • Weiterentwicklung – im Team und persönlich: Entwicklung Ihrer Kompetenzen wird bei ds² großgeschrieben. Wir bieten umfassende interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Den Blick hinter die Kulissen – durch unsere Vernetzung und die zahlreichen Kontakte zu Behörden und Verbänden
  • Die mobile Arbeitsplatzausstattung entspricht dem neuesten Stand der Technik, ferner steht sämtliche Fachliteratur und die einschlägigen Datenbanken digital zur Verfügung
  • Attraktive Standorte in der Nähe unserer Kunden
  • Flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit auch im Homeoffice zu arbeiten
  • Unterstützung einer gesunden Work-Life-Balance und ggf. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung
  • Wir legen hohen Wert auf eine kollegiale und kooperative Atmosphäre und teamübergreifende Zusammenarbeit

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Verfügbarkeit an hr[at]ds-quadrat.de bzw. ds² Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Berliner Straße 1, 49201 Dissen | Ansprechpartnerin: Frau Melanie Konietzny | Tel. 05421-3089514