DS-GVO: Englische Prüfungsfragen der Datenschutzaufsichtsbehörde

Anfang Juli hat das LDA Bayern nachgelegt und seinen Fragebogen auf Englisch veröffentlicht (https://www.lda.bayern.de/media/gdpr_questionnaire.pdf).

Am 24.05.2017 hatte das BayLDA ein Jahr vor dem Anwendungszeitpunkt der DS-GVO (24.05.2017, Halbzeit auf dem Weg zum europäischen Datenschutzrecht) durch diesen Fragebogen vielen Unternehmen die Möglichkeit gegeben, selbst den bisherigen Stand der Anpassungstätigkeiten an die DS-GVO zu überprüfen.
Mit diesem Fragebogen (https://www.lda.bayern.de/media/dsgvo_fragebogen.pdf) können sich Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter einfach vor Augen führen, welche Fragestellungen ab dem 25.05.2018 bei unzureichender Beantwortung zu erheblichen Sanktionen führen können.

Unternehmen sind mitunter Bestandteil internationaler Konzernstrukturen, hier ist es hilfreich, im englischsprachigen Ausland ein vergleichbares Werkzeug zur Hand zu haben. Umso begrüßenswerter ist die neue Publikation des LDA Bayern als Hilfestellung für die Praxis.

Wir informieren Sie gerne umfassend zu diesem Thema!